BOOSTPARK - Your Web-Engine close

Laut Wikipedia umfasst die OnPage-Optimierung alle inhaltsseitigen Anpassungen der Webpage. Dazu zählen
1. inhaltliche Optimierungen (Formatierungen, Überschriften etc.)
2. technische Optimierungen (Header und Tags, interne Linkstruktur)

Jegliche Optimierung sollte immer mit einer Onpage-Optimierung beginnen. Das früher immer wieder optimierte Meta-Tag “Keyword” wird von Google für die Rankings inzwischen kaum mehr berücksichtigt. Gleiches gilt für den Meta-Tag “Description”. Dieser wird jedoch (abhängig von der Suchanfrage) Textauszug in den SERPs angezeigt und sollte deshalb nicht ignoriert werden. Onpage Optimierung beschreibt Methoden, die den Suchmaschinen eine bessere Auffindbarkeit und eine bessere automatische Indexierung gestatten. Da Suchmaschinen auf einer Basis von mathematischen Algorithmen arbeiten, sollte man durch den Einsatz von Strukturierungs-elementen innerhalb der Seite und einer Bereitstellung der richtigen Meta Informationen sowie einer optimalen Informationsarchitektur es der Suchmaschine so einfach wie möglich machen.